Ferienwohnung

 Spirituelles Begegnungszentrum in der Borgloher Schweiz

Seminaretage Hasberg-Kotten

 

Ferienwohnung zur Nutzung als Seminarort für Gruppen bis zu sechs Teilnehmern


Die Seminaretage umfasst einen schönen und sehr ruhig gestalteten Seminarraum (ca. 24 m²), Seminarküche (ca. 7,4 m²), Dusche/WC (knapp 6m²), Essraum (ca. 18m²), Flur und Eingangsbereich mit Treppe (ca. 13 m²), ein Einzelschlafraum (ca. 7,35 m²), ein Doppelzimmer (ca. 13,3 m²) und einige Gästematratzen zur Übernachtung im Seminarraum und im Essraum.

 


In Alleinlage und landschaftlich sehr schön gelegen an einem Südhang der Borgloher Schweiz mit Blick auf den Teutoburger Wald läd der Hasberg-Kotten sowohl zum Innehalten und Verweilen als auch zu ausgedehnten Wanderungen ein.


Der Hermannsweg (Höhenweg des Teutoburger Waldes) ist fußläufig zu erreichen. Weitere gut ausgeschilderte Wanderwege führen sternförmig in alle Richtungen über Hügel, durch Felder und Täler sowie durch ausgedehnte Waldgebiete.

Eine Sitzecke auf der Wiese vor dem Haus bietet einen schönen Ausblick auf den nahen Wald und die umliegenden Felder.


Eine Schwitzhütte kann nach Vereinbarung genutzt werden (Holz kann vom Bauern geliefert werden – Steine müssten selbst besorgt werden und wieder mitgenomme werden).


Direkt am Haus befinden sich vier Parkplätze, weitere Parkmöglichkeiten gibt es in der weiteren Umgebung (Fahrgemeinschaften sind also sinnvoll).

Verkehrsverbindungen:

 

Drei Autobahnabfahrten in ca. 10 Minuten Entfernung:

 

A 30 Hannover – Amsterdam, Abfahrt Melle West oder Abfahrt Bissendorf

A 33 Osnabrück – Bielefeld, Abfahrt Borgloh oder Abfahrt Hilter

 

 

Mit der Bahn:

 

Bahnhof Hilter (10 Minuten mit dem Auto oder ca. 20 Minuten mit dem Rad entfernt, zufuß über Wanderwege ca. zwei Stunden)

Hbf Osnabrück (ca. 25 Minuten mit dem Auto entfernt – mit dem Bus dauert es 37 Minuten und zusätzlich ca. 20 Minuten Fußweg)